Foto von Klaus Weinhauer
Klaus Weinhauer
Klaus Weinhauer ist Professor (Neuere Geschichte) an der Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie der Universität Bielefeld. Im Rahmen einer international vergleichenden und transnationalen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts arbeitet Weinhauer unter anderem zu den Forschungsschwerpunkten Terrorismus, Urbane Gewalt, (Innere) Sicherheit und Polizei. Weinhauer habilitierte sich 2003 mit der Arbeit „Schutzpolizei in der  
Bundesrepublik. Zwischen Bürgerkrieg und Innerer Sicherheit. Die turbulenten sechziger Jahre“. Er promovierte mit einer Dissertation unter dem Titel „Alltag und Arbeitskampf im Hamburger Hafen. Sozialgeschichte der Hamburger Hafenarbeiter 1914-1933“.