2000er

Pressestimmen, digitale Reprints, Rezensionen, Bibliographie
Jan-Holger Kirsch
Das »Denkmal für die ermordeten Juden Europas« als Generationsobjekt
Ulrike Jureit
Im Rahmen des Projekts: „Russland und Deutschland: Historische Bilder und Zukunftsvisionen“ untersuchen deutsche und russische Studenten gemeinsam die Erinnerungs- und Gedenkkultur an den Zweiten Weltkrieg
Ann-Kathrin Mätzold
Russland 2004, Regie: Dmitrij Meshiev
Simone Schlindwein
Film- und Videokunst in der RAF-Ausstellung
Annette Vowinckel
Die RAF-Ausstellung und ihre Ikonographie der Ablenkung
Hanno Balz

Seiten