Elżbieta Janicka

Reklame für ein Buch, das die polnische Täterschaft des Verbrechens in Jedwabne negiert. Daneben Plakate, die das gegenwärtige Deutschland und Russland als gleichrangige Quelle der Bedrohung für Polen zeigen. Aufgenommen von Elżbieta Janicka in Warschau im Juli 2016.

Mit freundlicher Genehmigung der Fotografin