Ein Interview mit dem polnischen Philosophen Andrzej Leder
von Magdalena Saryusz-Wolska und Katrin Stoll und Andrzej Leder
Ein Gespräch mit Michael Goebel über den praktischen Nutzen von OCR und die Auswirkungen der Digitalisierung in den Geschichtswissenschaften
von Michael Goebel
Zum Erscheinen von Band 8 der Quellenedition „Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden“
von Bert Hoppe und René Schlott
Ein Interview mit Jana Bruggmann und Tilmann Siebeneichner
von Jana Bruggmann und Tilmann Siebeneichner und Constanze Seifert
Oder: Wann über „Mein Kampf“ gelacht werden darf
von Sebastian Brünger und René Schlott und Mirko Winkelmann
Ein Gespräch mit Thomas Vordermayer über die Arbeit an der Edition von Hitlers „Mein Kampf“*
von Thomas Vordermayer und Annette Schuhmann
Das neue Zentrum für Holocaust-Studien am Institut für Zeitgeschichte München
von Andrea Löw und Frank Bajohr
Jugoslawien zwischen juristischer Aufarbeitung und forcierter Erinnerungspolitik
von Annette Schuhmann und Robert Lučić
Ein Interview mit Klaus-Dietmar Henke zum Forschungsprojekt des Bundesnachrichtendienstes
von Christian Mentel

Seiten