Zwischen Heimat und Exil: Wiktor (Tomasz Kot) kann seine große Liebe Zula nicht vergessen. (Originaltext des Filmverleihs)
© Neue Visionen Filmverleih