Ein kleiner Teil der einst über 4.000 Bände zählenden Büchersammlung Tietz in der Stadtbibliothek Bautzen.
Bild: Robert Langer