web_archivsommer_2018_00.jpg

Grosser Badebetrieb am Wochenende im Ostseebad Swinemünde

Foto: Wochenende der Großstädter an der Ostsee! Grosser Badebetrieb am Wochenende im Ostseebad Swinemünde, 1. Juni 1930. Quelle: Wikimedia Commons. Lizenz: CC-BY-SA 3.0

ArchivSommer 2018
Empfehlungen der Redaktion für das Sommerloch
von
Niklas Poppe und Rebecca Wegmann
Druckversion

Veröffentlicht 17. Juli 2018

In den Sommermonaten ergibt sich für viele Redaktionen die Frage, mit welchen Inhalten die Urlaubs- und Ferienzeit gefüllt werden kann. Das Angebot der Redaktion von Zeitgeschichte-online für die schönste Zeit des Jahres ist ein kleines Sammelsurium von Lese- und Veranstaltungstipps, die in unseren Augen besonders für die Sommerzeit geeignet sind. Dabei lenken wir den Blick vor allem auf unser Archiv, aus dem wir in den nächsten vier Wochen jeweils einen Artikel vorstellen.

In den vorliegenden Texten werden aktuelle Konflikte, Ereignisse, gesellschaftspolitische Debatten mit den Ergebnissen zeithistorischer Forschung verknüpft. Auffallend ist, dass vieles von dem, was uns aktuell und einzigartig erscheint, durchaus Entsprechungen und Vorbilder in der Vergangenheit hat beziehungsweise Ähnlichkeiten und Kontinuitäten mit historischen Situationen aufweist.
Wir behaupten zudem, dass die Kommentare, Themenschwerpunkte, Interviews und Filmbesprechungen auf Zeitgeschichte-online nicht an Relevanz verloren haben.

Über die Auswahl an interessanten Texten hinaus haben wir geschaut, welche Kinofilme oder Ausstellungen mit einen zeitgeschichtlichen Bezug uns in den nächsten Wochen erwarten.
Bei den vier Beiträgen sowie bei den Veranstaltungstipps handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Seiten der Redaktion.

Wir wünschen allen eine schöne Zeit und melden uns im September wieder, dann mit brandneuen Texten.

Rebecca Wegmann, Niklas Poppe

Beiträge

Monica Rüthers
Eisverpackungen als Träger populärer russischer Geschichtserzählungen zwischen Stalin und Pin-up
Marion Detjen
Zur Vergleichbarkeit der Fluchthilfe für DDR-Flüchtlinge nach dem Mauerbau und der Schleusertätigkeit heute
Niklas Poppe, Rebecca Wegmann
Film- und Ausstellungsempfehlungen der Redaktion