Foto von Chris Wahl
Chris Wahl

Chris Wahl ist Professor für das Audiovisuelle Kulturerbe an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und leitet dort sowohl den MA-Studiengang „Filmkulturerbe“ als auch das DFG-Projekt „Regionale Filmkultur in Brandenburg“. Seit September 2016 ist er stellvertretender geschäftsführender Direktor des neu gegründeten Brandenburgischen Zentrums für Medienwissenschaften (ZeM) in Potsdam. Er gehört zu den Gründern und Veranstaltern von Moving History – Festival des Historischen Films Potsdam.