Andreas Wirsching

Andreas Wirsching studierte Geschichtswissenschaften und evangelische Theologie. Er wurde 1988 an der Universität Erlangen promoviert und 1995 an der Universität Regensburg habilitiert. In den Jahren 1998 bis 2011 hatte er den Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte der Universität Augsburg inne und war Gastprofessor u.a. in: St. Louis, Missouri, USA; Institut d’Études Politiques, Paris; Université de Montréal, Kanada. Seit dem Jahr 2011 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Neueste Geschichte der Ludwig-Maximilians-Universität und Direktor des Instituts für Zeitgeschichte in München.

Beiträge