Erinnerungsforschung / Gedächtnisgeschichte

Der neue Film von Annekatrin Hendel porträtiert die Familie Brasch
Zur Debatte über das richtige Gedenken am Checkpoint Charlie
Ein Film über den Häftlingsaufstand in Sobibor – und über die Wahrnehmung des Holocaust in Russland
Zur Relevanz der Zeitgeschichte als Wissenschaft heute
Ein Film über Verrat und Standhaftigkeit in der sozialistischen Zustimmungsdiktatur
Von Elverum nach Utøya und zurück. Nationalheroische Erinnerungsdiskurse in Norwegen
Die Rede Marcel Reich-Ranickis vor dem deutschen Bundestag im Jahr 2012
Festival des historischen Films Potsdam
Über Jochen Hicks neuen Dokumentarfilm „Mein wunderbares West-Berlin“
Meine Erinnerung an Helmut Kohl
Der Film „Verleugnung“ über den Irving/Lipstadt-Prozess
Die „Stolpersteine“ zwischen Anerkennung und Kritik
Das Museum für die Familie Ulma im südostpolnischen Markowa

Seiten