Bildnachweis >

Afrikanisches Viertel Berlin: Straßenschild. Die Petersallee war ursprünglich nach dem Begründer der Kolonie Deutsch-Ostafrika Carl Peters (1856-1918) benannt worden. 1986 wurde sie umgewidmet und erinnert seitdem an den Nazi-Gegner und Mitbegründer der CDU Hans Peters (1896-1966). Sie soll nun in eine Maji-Maji-Allee und Anna-Mungunda-Straße aufgeteilt werden. Quelle: bennobild via flickr, Lizenz: CC BY-SA 2.0.

ZEITGESCHICHTE | ONLINE

INFORMATION | ANALYSE | KRITIK