Thema

22 Gedanken über das, was von der DDR geblieben ist
von Annette Schuhmann
Einblicke in die Provenienzforschung vor Ort
von Robert Langer

Geschichtskultur

Ein Besuch im neu eröffneten „Thomas Mann House“ in Los Angeles
von René Schlott

Editorial

Historiker*Innen berichten aus der eigenen Vergangenheit
von Rebecca Wegmann, Charlotte Wittenius
Reaktionen in Presse und Rundfunk auf die Resolution des VHD 2018
von Sophie Genske

Interview

Florian Henckel von Donnersmarck über seinen Film "Werk ohne Autor", NS-Geschichte und die Kraft moderner Kunst
von Robert Weixlbaumer
Die Treuhand in den 1990er Jahren. Ein Interview mit dem Historiker Marcus Böick
von Annette Schuhmann

Film

Ein persönlicher Rückblick auf Ruth Beckermanns Film „Waldheims Walzer“
von Julius Redzinski
Ein Dokumentarfilm von Frederick Wiseman
von Helen Thein-Peitsch

Kommentar

Über den problematischen Umgang mit dem Genozid an den Ovaherero und Nama
von Christiane Bürger