Bildnachweis >

Fotoplan Warszawy. Nördlicher Teil Warschaus im Juni 1945. Zu sehen ist das ehemalige Ghettogelände, das die deutschen Besatzer nach dem Ghettoaufstand am 19. April 1943 dem Erdboden gleichmachten. Links die unzerstörte St. Augustinus-Kirche in der Nowolipki-Straße, Quellenangabe: Archiwum Państwowe m.st. Warszawy, Kolekcja materiałów teledetekcyjnych, nr. zespołu 2078, sygn. F3.

ZEITGESCHICHTE | ONLINE

INFORMATION | ANALYSE | KRITIK