Christiane Bürger

Christiane Bürger studierte Geschichte, Philosophie und Kunstgeschichte an der Universität Heidelberg und der Universiät Wien. Im Frühling 2017 erschien ihre Dissertation "Deutsche Kolonialgeschichte(n). Der Genozid in Namibia und die Geschichtsschreibung der DDR und BRD". Für ihre Dissertation erhielt sie 2017 den Promotionpreis der Studienstiftung des deutschen Volkes. Seit November 2017 ist sie Kuratorin und wissenschaftliche Mitarbeiterin der Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung.

Beiträge

1 Beiträge