Karsten Borgmann ist seit 2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam.