Konstantin Neumann
Konstantin Neumann

Konstantin Neumann studierte Geschichte, Publizistik/Kommunikationswissenschaft und Public History an der Freien Universität Berlin. Im Jahr 2017 reichte er seine Masterarbeit mit dem Titel „Urlaub von der Diktatur? Herrschaft als soziale Praxis auf dem Campingplatz in der DDR in den 1980er Jahren“ ein. Nebenbei arbeitete er als Studentische Hilfskraft bei der Stasi-Unterlagenbehörde in Berlin. Momentan ist er wissenschaftlicher Volontär in der Gendenkstätte Berlin-Hohenschönhausen.

Beiträge

1 Beiträge