Marcus Böick

Marcus Böick studierte in den Jahren 2004 bis 2009 Geschichte, Politikwissenschaften, Soziologie und Sozialpsychologie an der Ruhr-Universität Bochum. Er wurde, ebenfalls an der Ruhr-Universität Bochum, im Jahr 2016 zu Die Treuhand. Idee - Praxis - Erfahrung 1990-1994 promoviert und ist dort seit 2017 Akademischer Rat am Historischen Institut. Bereits im Jahr 2012 hat er, unter anderem mit Franziska Kuschel, den Sammelband Aus einem Land vor unserer Zeit. Eine Lesereise durch die DDR-Geschichte herausgegeben. Demnächst erscheint ein von Marcel Schmeer und ihm herausgegebener Sammelband zu Theorie und Praxis der Organisationsgeschichtsschreibung. Gegenwärtig beschäftigt er sich intensiv mit der Geschichte privater Sicherheitsunternehmen im 20 Jahrhundert.