Dr. Peter Klein, Historiker, ist wissenschaftlicher Angestellter bei der Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur. Als wissenschaftlicher Berater war Klein bei der Neukonzeption der Dauerausstellung "Die Wannsee-Konferenz und der Völkermord an den europäischen Juden" (2006) in der Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz beschäftigt, an selber Stelle ist er seit vielen Jahren auch als freier wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig.

Beiträge

1 Beiträge

Januar 2012