Wolfgang Kraushaar

Dr. Wolfgang Kraushaar ist Politikwissenschaftler am Hamburger Institut für Sozialforschung. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die Untersuchung von Protest und Widerstand in der Geschichte der Bundesrepublik und der DDR (1949 bis 1990), insbesondere die 68er-Bewegung, die RAF und die K-Gruppen sowie Totalitarismus- und Extremismustheorie, Pop-Kultur und Medientheorie.

Beiträge