Alexandra Oberländer

Alexandra Oberländer ist assoziierte Wissenschaftlerin an der Forschungsstelle Osteuropa in Bremen und Mitherausgeberin der historischen Zeitschrift "Kritika: Explorations in Russian and Eurasian History". Ihr aktuelles Forschungsprojekt ist eine Kulturgeschichte der Arbeit in der späten Sowjetunion mit dem Titel "Arbeit als das erste Lebensbedürfnis?". Sie promovierte mit einer mikrohistorischen Studie zur Wahrnehmung sexueller Gewalt im ausgehenden Zarenreich.