Mediengeschichte und -wissenschaft

Oliver Haffners Film „Wackersdorf“ über den Widerstand gegen den „Atomstaat“
Die Konferenz in Liblice 1963 und ihre Folgen
Die ARD zeigt eine bemerkenswerte Dokumentation von Regina Schilling
Der neue Film von Annekatrin Hendel porträtiert die Familie Brasch
Ein Gespräch mit den OrganisatorInnen der Langen Nacht der Museen in Berlin über einen musealen Aktionstag als Berliner Erfolgsmodell
Zur Debatte über das richtige Gedenken am Checkpoint Charlie
Film- und Ausstellungsempfehlungen der Redaktion
Fotografien Max Baurs im Potsdam Museum

Ein Porträt des Jerusalemer Filmfestivals
Der Anfang vom Ende des „Besten Gastgebers der Welt“. Über die Neubesetzungsdebatte des langjährigen Berlinale Direktors Dieter Kosslick
Steven Spielberg über Macht, Verantwortung und Zivilcourage
„Yours in Sisterhood“ und die Liebe zum Archiv ...oder wie weit ist eigentlich der Weg, der noch vor uns liegt?
Anmerkungen zur Selbstverbrennung von Piotr Szczęsny in Polen

Seiten