1945-

Ein Vierteljahrhundert nach seiner Kinopremiere kommt „Schindlers Liste“ in technischer Überarbeitung ins Kino
Socialist Appropriation and Dissident Contestation, 1948-1989
Zur Geschichte der Menschenrechte und des Humanitarismus im 20. Jahrhundert
Der Aufstieg der Ultrarechten und der Kampf um die geschichtspolitische Deutungshoheit
22 Gedanken über das, was von der DDR geblieben ist
Florian Henckel von Donnersmarck über seinen Film "Werk ohne Autor", NS-Geschichte und die Kraft moderner Kunst

Seiten