Politikgeschichte und -wissenschaft

Für eine konzeptionelle und begriffliche Erneuerung der Transformationsforschung
Fünf Thesen zur Geschichte der (ost)deutschen Transformationsforschung
Der deutsch-deutsche Bilderstreit um die Kunst aus der DDR suggeriert die Ortlosigkeit eines Phänomens
Die Debatte um 1989/90 als Public History
Ein Interview mit Annette Vowinckel, Abteilungsleiterin am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam
Ein kritischer Blick auf Alltags- und Arbeitswelt von Frauen* im akademischen Betrieb
Interview mit Anna Kaminsky, Geschäftsführerin der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Ein Themenschwerpunkt über die schwierige Geschichte der Transformation Ostdeutschlands

Seiten